Sie sind hier:  » Willkommen in Köln

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Wir suchen...

Reisekatalog 2017

Menüservice

Familienbildungswerk

Rotkreuzmagazin

Gesundheitswegweiser Migranten

Kölner gestalten Zukunft

Willkommen in Köln

Als das Reiseschiff J. Henry Dunant des Niederländischen Roten Kreuzes in Köln anlegt, sind Ehrenamtler des DRK zur Stelle. Sie helfen den Gästen von Bord und begleiten sie bei einer Stadttour.

Die Kölnerinnen Marianne Hau, Christa Pohl und Elke Spalding sind selber sehr oft auf Tour und werden willkommen geheißen. Heute begrüßen sie in ihrer Heimatstadt Gäste aus den Niederlanden. Die drei Damen sind ehrenamtliche Reisebegleiter beim Kölner Roten Kreuz und kennen die Wünsche und Bedürfnisse der älteren Gäste sehr gut.

„Als die Kollegen vom Niederländischen Roten Kreuz fragten, ob wir beim Landgang ihrer Reisegäste behilflich sein können, haben wir natürlich direkt zugesagt“, erklärt Wolfgang Schaefer, Fachbereichsleiter für Seniorendienste.

Nicht nur ehrenamtliches Personal hat Schaefer mitgebracht, sondern auch eine kleine Überraschung: „Unser Menüservice hat für die Gäste leckeren Kuchen besorgt.“ Die Gäste aus Westfriesland sind von der freundlichen Begrüßung und der gelungenen Überraschung angetan. Schnell ergeben sich bei Kaffee und Kuchen zahlreiche Gespräche zwischen den Helfern aus Köln und den Schiffsgästen. „Es ist schön, wenn man als Rotes Kreuz auf eine große internationale Gemeinschaft zählen kann“, freut sich auch der Reisemanager Tim van de Moosdijk aus dem Nachbarland.

Während im Hintergrund Rotkreuzhelfer Rollstühle von Bord schieben, bildet sich um Hau, Pohl und Spalding eine kleine Gruppe. Die Gäste wollen an der Stadtführung teilnehmen, die die Kölner Reisebegleiterinnen spontan anbieten. Für sie ein Heimspiel.

25. April 2017 16:08 Uhr. Alter: 180 Tage