Sie sind hier:  » 40 Jahre Rotkreuz-Benefizmatinee

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Wir suchen...

Mitarbeiter/innen im Rettungsdienst
Mitarbeiter/innen für Ambulante Pflege

Reisekatalog 2018

Menüservice

Familienbildungswerk

Rotkreuzmagazin

Gesundheitswegweiser Migranten

Kölner gestalten Zukunft

40 Jahre Rotkreuz-Benefizmatinee

Auf eine mittlerweile 40-jährige Tradition blickt die Benefizmatinee zurück, mit der die Oper Köln die Arbeit des Kölner Roten Kreuzes unterstützt.

Mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm, einer Kunstversteigerung und einem Bazar fing vor vier Jahrzehnten im Opernhaus alles an. Zur Premiere kamen damals rund 300 Gäste, und bereits bei ihrer dritten Auflage sorgte die Matinee für ein volles Haus.

Inzwischen gehört sie zum festen Repertoire der Oper Köln. Ehrenamtlich präsentieren die Ensemblemitglieder musikalische Highlights aus laufenden und geplanten Opernproduktionen, internationale Weihnachtslieder oder Songs aus Musicals.

Zu einem beliebten und festen Bestandteil der Veranstaltung entwickelte sich auch die große DRK-Tombola mit inzwischen 700 hochwertigen Preisen. Unverändert geblieben ist das Ziel der Matinee: Menschen in Not zu helfen.

Mit dem Erlös kann das Kölner Rote Kreuz in zahlreichen individuellen Notfällen schnell und unbürokratisch handeln und sogenannte Einzelfallhilfen gewähren.

Am 2. Dezember 2018, Beginn um 11:00 Uhr (Einlass ab 10 Uhr)
Ort: Oper Köln im Staatenhaus, Saal 1
Karten: 22,50 Euro / 29,50 Euro
Kartenbestellung
Oper Köln – Tel.: 0221 22128400
DRK Köln – Tel.: 0221 5487-333

9. Oktober 2018 16:12 Uhr. Alter: 12 Tage