Sie sind hier:  » Opern-Matinee für Menschen in Not

Opern-Matinee für Menschen in Not

Sie ist eine der erfolgreichsten und ältesten Wohltätigkeitsveranstaltungen in Köln: die Rotkreuz-Benefiz-Matinee der Oper Köln, die in diesem Jahr zum 39. Mal stattfindet.

Unter Verzicht auf ihre Gagen gestalten die Mitglieder des Opernensembles – zahlreiche Solisten ebenso wie der große Opernchor – am 3. Dezember im Staatenhaus wieder ein vielfältiges und ansprechendes Bühnenprogramm. Dargeboten werden musikalische Highlights aus laufenden und geplanten Opernproduktionen. Internationale Weihnachtslieder oder Songs aus Musicals gehören ebenso zum Repertoire.

Zu einer Attraktion im Rahmenprogramm hat sich die Rotkreuz-Tombola entwickelt, die über 600 hochwertige Preise enthält, darunter Konzertkarten, Flugreisen, Hotel- oder Restaurantgutscheine. Unternehmen der Region stellen für die gute Sache die Preise kostenlos zur Verfügung.

Dank der Erlöse aus der Opern-Matinee kann das Kölner Rote Kreuz in zahlreichen individuellen Notfällen schnell und unbürokratisch helfen.

Karten für die beliebte Veranstaltung können ab sofort unter 0221-5487333 reserviert werden.

Termin: 03. Dez. 2017, 11:00 Uhr
Ort: Staatenhaus Saal 1
Moderation: Dr. Birgit Meyer und Georg Kehren
Karten in den Kategorien: 20,– € / 27,50 €
Kartenbestellung unter Tel. 0221 - 54 87 333

8. August 2017 10:25 Uhr. Alter: 76 Tage