Sie sind hier: Was wir tun / Hilfsorganisation / Erste Hilfe / EH-Training

Erste Hilfe Training - für Bevölkerung und Betriebshelfer/innen

Das Erste-Hilfe-Training dient der Wiederholung und Auffrischung der Kenntnisse in Erster Hilfe.

Für betriebliche Ersthelferinnen und Ersthelfer ist diese Fortbildung im regelmäßigen Abstand von maximal zwei Jahren vorgeschrieben.

Der dauert einen Tag, insgesamt 9 Unterrichtseinheiten.

Voraussetzung

Vorzulegen ist ein Nachweis über den Besuch einer Ersten-Hilfe-Grundausbildung oder eines -Trainings, der nicht älter als zwei Jahre sein darf.

Kursgebühr / Kostenübernahme

Die Kursgebühr beträgt € 39,50.

Wir sind durch die Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger (BG und UVT) ermächtigt, die Erste-Hilfe-Ausbildungen für betriebliche Ersthelfer durchzuführen. In vielen Fällen werden die Kosten durch die für Sie zuständige BG bzw. UVT übernommen. Das zur Verrechnung erforderliche Formular (gültig seit 08/2017) finden Sie hier.

Ausnahmen

  • BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN): Sie müssen dort einen Gutschein beantragen
  • BG Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW): Die Ausbildung muss vorab beantragt werden.
  • KUVB/LUK: Nutzen Sie bitte das entsprechende Antragsformular.
  • KUVB/LUK Bayern: Nutzen Sie bitte das entsprechende Antragsformular.
  • Falls der Kostenträger die Unfallkasse NRW (UK NRW) ist, fordern Sie dort bitte die entsprechenden Gutscheine an.

Kurstermine 2018

Die Kurstermine Erste-Hilfe-Training in Köln finden Sie hier:

Erste-Hilfe-Training 2018

Nach Vorgabe der Berufsgenossenschaften und Landesunfallkassen gelten ab 1.4.2015 für die Ausbildungskurse zum Betrieblichen Ersthelfer neue Richtlinien. Wir bitten Sie, dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen.

Für alle Lehrgänge ist eine Voranmeldung erforderlich. Unser ServiceTelefon nimmt Anmeldungen unter 0221 - 54 87 333 entgegen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Kurse in der Regel vier bis fünf Monate im Voraus ausgebucht sind. Gerne tragen wir Sie in unsere Wartelisten ein und informieren Sie, sobald ein Platz frei geworden ist.

Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Suchowitz

Tel.: 0221 - 54 87 333
Fax: 0221 - 54 87 457
E-Mail: erste-hilfe.fb4[at]drk-koeln[dot]de

DRK Kreisverband Köln e.V.
Breitenausbildung
Oskar-Jäger-Str. 101-103
50825 Köln