rotkreuzkurs-fit-in-eh-header-alt.jpg
Kurs AED-FrühdefibrillationKurs AED-Frühdefibrillation

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe Kurse
  3. Kurs AED-Frühdefibrillation

Frühdefibrillation - Defibrillation mit dem AED

Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Suchowitz

Tel.: 0221 - 54 87 333
Fax: 0221 - 54 87 457

DRK Kreisverband Köln e.V.
Breitenausbildung
Oskar-Jäger-Str. 101-103
50825 Köln

Herzversagen auf Grund einer Herz-Kreislauf-Erkrankung ist die häufigste Todesursache außerhalb von Krankenhäusern. Pro Jahr sterben in Deutschland mehr als 100.000 Menschen an plötzlichem Herzversagen.

40 bis 50% aller Patienten, bei denen vom Rettungsdienst ein Wiederbelebungsversuch unternommen wird, weisen bei der ersten EKG-Analyse Kammerflimmern auf. Es handelt sich hierbei um Herzrhythmusstörungen, die nur durch die Defibrillation behoben werden können. Je früher die Defibrillation durchgeführt wird, desto höher ist die Überlebenschance.

Da diese Maßnahme nicht nur vom Rettungsdienst durchgeführt werden kann, bilden wir Ersthelfer und Betriebssanitäter in der Anwendung eines „Automatisierten Externen Defibrillators“ (AED) aus.

Kursinhalte

  • Erlernen der Anwendung eines AEDs und Auffrischen der Grundkenntnisse der Herz-Lungen-Wiederbelebung.
  • Schulung auf AED-Trainingsgeräten verschiedener Hersteller (z. B. Medtronic, Schiller, Zoll oder Defibtech).
  • Geräteeinweisung nach Herstellervorgaben im Rahmen des Medizinproduktegesetzes.

Voraussetzungen

  • Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Grundkurs oder -Training (nicht älter als zwei Jahre).

Kurstermine

Nur auf Anfrage für geschlossene Gruppen.  

Kursgebühr

Auf Anfrage.